Fehler
  • Das Template für diese Ansicht ist nicht verfügbar! Bitte einen Administrator kontaktieren.

 

 

 

 

 

Veränderungscoaching und Training

in persönlichen und beruflichen

Entwicklungsprozessen

Strategieberatung

  

 

Ich biete Ihnen oder Ihrer Organisation ein kompetentes Angebot und 
professionelle Unterstützung bei Neu-Orientierungen.

Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich aktiv verändern wollen.

An Menschen, die sich selbst zu ihrem beruflichen und privaten Umfeld
reflektieren wollen.

An Menschen, die ein kompetentes Gegenüber suchen und keine klugen
Ratschläge oder vorgefertigten Antworten.

In achtsamen Prozessen und mit kreativem Blick auf Realistisches
entsteht ein authentisches Bild für Zukünftiges.

 

                  Ihr Erfolg ist das Ziel!

 

Jeder Mensch hat Ideen, Wünsche, Pläne und Visionen für sich und seine Lebensgestaltung.

Im Trubel des Alltags und in schwierigen Lebensphasen erfahren wir häufig unsere persönliche Begrenztheit – Fragen und Zweifel und Unzufriedenheit entstehen.
Wir fühlen uns überlastet, überfordert, ausgebrannt und spüren keine 
Energie und Phantasie .

Für Einzelpersonen mit Veränderungsimpulsen in Beruf, Beziehung, Lebensgestaltung und für eigene  Gesundung und Gesundheit.

Meine Arbeit ermutigt Menschen, Blockaden und Belastungen mit Achtsamkeit zu erforschen und zu überwinden.

                                                                 &

Für Klein- und eigentümergeführte Unternehmen mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung, Marketing und Unternehmenskultur und Strategien für die Zukunft.

Für Teams und Arbeitsgruppen bei internen und externen Neuorientierungen und dem Bedürfnis nach Gestaltungsmöglichkeiten. Im ganzheitlichen Blick auf Organisation und deren Mitglieder entwickeln sich Perspektiven .

Konkrete Umsetzungsschritte werden für den betrieblichen Alltag geplant und begleitet.

 

AKTUELL:

Praxisworkshop Meditation  - Freitag den 02.09.2016
19:00 Uhr - ca. 22:00 Uhr, Dortmund
Viele von uns haben es schon einmal mit Mediation versucht, würden gerne damit anfangen 
oder üben schon eine Weile.
 
Aber wie geht das denn eigentlich?
 
In diesem Workshop üben wir Meditation im Sinne von buddhistischem Geistestraining.
Wir üben hilfreiche Haltungen, diskutieren Fragen und üben in kurzen Meditationssequenzen.
 
• Wie funktioniert Geistberuhigung?
• Was mache ich mit meinen Gedanken?
• Was möchte ich mit Meditation erreichen?
 
Geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Übende.
Leitung: Peter Trappmann & Birte Jungebloed
Die Anmeldung ist erst bei Eingang des Teilnahmebeitrages unter Angabe desWorkshopdatums verbindlich gültig. Teilnahmebeitrag: 45,00 €
 
Der Workshop findet ab 6 Teilnehmern statt.
(Folgetermine in Planung)
 
Anmeldungen unter:
Peter Trappmann
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mobil: +49 177 9756242
web: www.supervision-dortmund.de
 
Birte Jungebloed
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mobil: +49 152 21770363
web: www.jungebloed.com
 
Ort:
Praxis Fritzsche & Krollner
Wilhelmstraße 33
44137 Dortmund (Klinikviertel)
 

Arbeitsweise

25 Jahre Berufserfahrung im Management & internationalen Marketing prägen meine Arbeit als Coach!

Menschen und Organisationen erfahren in meinem Coaching, Beratung und Training ihre Ressourcen und neue Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Dialog ermöglicht in der Beratungsarbeit den effektiven Ansatz zur Entfaltung individueller Möglichkeiten.

Ich nutze fundierte interdisziplinäre Kenntnisse und verschiedene Methoden

aus der Kommunikations- und Organisationstheorie, der Gruppendynamik,
aus NLP, Gestaltberatung (nach F. Perls) und des Psychodramas 
– immer individuell am Bedarf des Klienten orientiert.

 

Dazu fließen weitreichende praktische Erfahrungen aus den Themen Veranstaltungsmanagement, Projektentwicklung, Produkt- und
Organisationsentwicklung,Automotive, Pharma – B2B und B2C  in meine Arbeit mit ein.

Regelmäßige Fortbildung, buddhistische Meditation und Supervision runden
meine Arbeitsweise ab.

Selbstverständlich werden alle Gespräche und deren Inhalte vertraulich behandelt!

        

Zur Person - Birte Jungebloed

Birte Jungebloed - Jahrgang 1972

Beratung und Coaching zu individuellem Wachstum & Organisationsentwicklung (seit 2013 - heute)

Projektmanagement international – Marketing & Live Marketing (seit 1993 - heute)

Regelmäßige buddhistische Praxis in buddhistischer Philosophie & Psychologie in Form von Retreats und Einzelpraxis bei Lama Drime Öser (seit 2012)

Yoga und buddhistische Meditation (seit 1986)

Ausbildung Gestaltsupervision und -beratung (2004-2006)

Kunst - und Kulturmanagement (seit 1993 - heute) 

TV- und Tourneeproduktionen z.B. Robbie Williams (2003),WDR div. (1995-2005), AC/DC (2001) Robbie Williams (2003), Oasis (2004), Donovan (2005), etc.

Live Marketing div. für z.B. Skoda (2012), VW (2004), Hyundai (2011),Telekom (2001-2006), FIFA (2006), Berlinale (2008), ArtCologne (2005), BMW Williams F1 (2003), etc.

Studium Musikwissenschaft, Soziologie & Politik (1993-2003)

 

 Referenzen

„Frau Jungebloed hat mich im Rahmen einer beruflichen Standortbestimmung durch einen Coachingprozess geführt, der mir viele neue Impulse und Erkenntnisse über meine Kompetenzen und meine eigene Persönlichkeitsstruktur eröffnet hat. Frau Jungebloed arbeitet kompetent, menschenorientiert, empathisch und mit Humor und unterstützt und motiviert auf professionelle Weise. In unserer Zusammenarbeit habe ich besonders ihre Motivationsfähigkeit, Offenheit und das klare Feedback geschätzt.

Sehr zu empfehlen!“

Oliver Kurth, Geschäftsführer, Klangstrahl GmbH, Langenfeld

 "So stelle ich mir gutes Coaching vor! Birte Jungebloed hat mich bei meiner beruflichen Neuorientierung sehr professionell und motivierend unterstützt und beraten. Ihre Kompetenz und Praxiserfahrung sind auf sehr hohem Niveau und ich kann die uneingeschränkt weiterempfehlen. 
Was mir am Coaching mit Frau Jungebloed besonders gefallen hat, ist ihre Fähigkeit zuzuhören, nachzufragen und vor allem die Fragen so zu stellen, dass mir meine
Antworten das Gefühl geben, selbst einen Schritt weiter gekommen zu sein.
Das Coaching war sehr motivierend und hilfreich, weil sie mir mit sehr viel Ruhe, Geduld und Einfühlungsvermögen begegnet ist und mich angeregt hat, andere Sichtweisen wahrzunehmen.“

Ilona Poesze, Managing Director, Hexacom EDV Vertriebs GmbH & Co. KG , Löningen (Cloppenburg)

 „Frau Jungebloeds Beratungsstil zeichnet sich durch eine besondere Mischung aus fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Empathie aus. Bei ihr steht der ganze Mensch mit seinen Wünschen, Bedürfnissen und persönlichen Anliegen im Mittelpunkt. Frau Jungebloed hat uns damit bei der Umstrukturierung und
der konkreten Umsetzung sehr geholfen“

Hendrik Hortz, Director, reichweite² beratung & medien GmbH, Ulm

 

Die Veröffentlichung der o.g. Referenzen geschieht mit dem ausdrücklichen Einverständnis der Teilnehmer
- weitere Details und Referenzen auf Anfrage!

 

Das Vorgespräch

Am Anfang steht ein Vorgespräch. Das Vorgespräch findet in der Regel telefonisch statt.
Es dauert meist 10 bis 20 Minuten.Wir stellen uns gegenseitig vor und Sie schildern mir worum es geht:
Bei welchem Thema möchten Sie weiterkommen bzw. welches Problem möchten Sie angehen?

Sie erhalten eine Einschätzung von mir, ob ich die Richtige für Ihr Thema bin.

Im Vorgespräch erläutere ich Ihnen zudem die Konditionen, und Sie haben
die Gelegenheit, weitere Fragen zum Ablauf des Coachings zu stellen.  

 

Der erste Termin 

Wenn Sie sich für ein Coaching entscheiden, vereinbaren wir einen ersten Termin.

Die Coachings finden entweder in den Räumen des KT-Zentrums in Dortmund
oder in einer Stadt bzw. in einem Raum nach Absprache statt.
Falls Sie in einer anderen Stadt oder im Ausland leben,
sind auch Coachings per Telefon oder Skype möglich.

Eine Coaching-Sitzung dauert normalerweise 90 Minuten.
Bei komplexeren Themen bzw. wenn Sie eine längere
Anreise haben, sind auch Doppelsitzungen möglich.

  

Die Zeit zwischen den Terminen

Sie entscheiden, ob und wann Sie einen Folgetermin wünschen und wie eng
die Intervalle sein sollen.

Die Ergebnisse einer Coaching-Sitzung wirken aller Erfahrung nach auch
nach, daher empfiehlt es sich, zwischen den einzelnen Terminen etwas
Zeit verstreichen zu lassen.

So können Sie die Ergebnisse in Ruhe sacken lassen, verarbeiten und
evtl. auch schon erste Schrittefür die Umsetzung unternehmen.

 

Wie viele Coaching-Sitzungen sind sinnvoll?

Coaching kann sehr effektiv sein, so dass Sie meist schon nach einem
oder wenigen Terminen greifbare Ergebnisse für sich erzielen.

Wie viele Sitzungen insgesamt benötigt werden, ist
individuell sehr unterschiedlich.  

Als grober Anhaltspunkt gilt:

bei „kleineren“ Themen & eher konkreten Zielen: 1-3 Termine

bei „größeren“ Themen & komplexen Zielen: 4-8 Termine

Im Verlauf des Vorgesprächs gebe ich Ihnen eine erste
Einschätzung dazu, wie viele Sitzungen sinnvoll sein könnten.

Wichtig ist: Sie bleiben flexibel und entscheiden von Termin
zu Termin, wie es weitergehen soll.  

 

Räumlichkeiten, Beratungsort & Kontakt

Praxis Krollner c/o Birte Jungebloed

Wilhelmstraße 33

44137 Dortmund

 oder nach Vereinbarung an einem gesprächsneutralen Ort in Ihrer Stadt - oder bei Ihnen inhouse.

 

Mobil: +49 152 21770363

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMPRESSUM:

Change Management, Marketing & Consulting

Coaching · Beratung · Supervision

 
Birte Jungebloed - Geschäftsführung

Gabelsbergerstr. 28

44141 Dortmund

 

Mobil    +49 (0) 152 21770363

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.jungebloed.com

 

Dieses Impressum gilt auch für den Auftritt bei Facebook!

Dis­claimer – rechtliche Hinweise

Haf­tungs­beschränkung für eigene Inhalte

Alle Inhalte unseres Inter­ne­tauftritts wur­den mit Sorgfalt und nach bestem Gewis­sen erstellt. Eine Gewähr für die Aktu­al­ität, Voll­ständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht übernom­men wer­den. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Dien­stan­bi­eter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den all­ge­meinen Geset­zen ver­ant­wortlich, nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermit­tel­ten oder gespe­icherten frem­den Infor­ma­tio­nen zu überwachen. Eine umge­hende Ent­fer­nung dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeit­punkt der Ken­nt­nis einer konkreten Rechtsver­let­zung und wir haften nicht vor dem Zeit­punkt der Ken­nt­niser­lan­gung.


Haf­tungs­beschränkung für externe Links
Unsere Web­seite enthält sog. „externe Links“ (Verknüp­fun­gen zu Web­seiten Drit­ter), auf deren Inhalt wir keinen Ein­fluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Infor­ma­tio­nen ist der jew­eilige Infor­ma­tion­san­bi­eter der ver­link­ten Web­seite ver­ant­wortlich. Als die Ver­linkung vorgenom­men wurde, waren für uns keine Rechtsver­stöße erkennbar. Sollte uns eine Rechtsver­let­zung bekannt wer­den, wird der jew­eilige Link umge­hend von uns ent­fernt.


Urhe­ber­recht
Die auf dieser Web­seite veröf­fentlichten Inhalte und Werke unter­liegen dem deutschen Urhe­ber­recht. Jede Art der Vervielfäl­ti­gung, Bear­beitung, Ver­bre­itung und jede Art der Ver­w­er­tung außer­halb der Gren­zen des Urhe­ber­rechts bedarf der vorheri­gen schriftlichen Zus­tim­mung des jew­eili­gen Urhe­bers bzw. Autors.


Daten­schutz
Durch den Besuch unseres Inter­ne­tauftritts kön­nen Infor­ma­tio­nen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) auf dem Server gespe­ichert wer­den. Dies stellt keine Auswer­tung per­so­n­en­be­zo­gener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) dar. Sofern per­so­n­en­be­zo­gene Daten erhoben wer­den, erfolgt dies – sofern möglich – nur mit dem vorheri­gen Ein­ver­ständ­nis des Nutzers der Web­seite. Eine Weit­er­leitung der Daten an Dritte findet ohne aus­drück­liche Zus­tim­mung des Nutzers nicht statt. Wir weisen aus­drück­lich darauf hin, dass die Übertra­gung von Daten im Inter­net (z.B. per E-Mail) Sicher­heit­slücken aufweisen kann. Ein lück­en­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff Drit­ter kann nicht gewährleis­tet wer­den. Wir kön­nen keine Haf­tung für die durch solche Sicher­heit­slücken entste­hen­den Schä­den übernehmen. Der Ver­wen­dung veröf­fentlichter Kon­tak­t­daten durch Dritte zum Zwecke von Wer­bung wird aus­drück­lich wider­sprochen. Wir behal­ten uns rechtliche Schritte für den Fall der unver­langten Zusendung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, z.B. durch Spam-Mails, vor.